Leserbrief

Auf das Elementare zurückgeworfen

In Zeiten wie diesen erinnere ich mich oft an Menschen, die immer wieder zu mir sagten: "So kann es nicht weitergehen!" Ich darauf: "Es ist noch immer weitergegangen!" Wer hat nun recht? Der großartige SN-Karikaturist Thomas Wizany hat es wieder einmal auf den Punkt gebracht, was jetzt beim hygienischen Händewaschen alles den Gully hinunter geht.
Angefangen vom Konsumrausch bis zu manchem überflüssigen Firlefanz sind
wir kraft des Coronavirus ganz auf uns zurück geworfen und können nun einmal
in aller Ruhe - jeder für sich - herausfinden, was ist im Leben wichtig und was weniger?
Bis wir alle darauf kommen, dass die GESUNDHEIT das Allerwichtigste ist!
So gesehen vielleicht eine heilsame Erfahrung. Ein Zitat von Friedrich Hölderlin sagt: Wo Gefahr ist wächst das Rettende auch! So gesehen - es geht also doch weiter!

Josef Blank, 5061 Elsbethen

Aufgerufen am 24.01.2021 um 10:45 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/auf-das-elementare-zurueckgeworfen-84990598

Kommentare

Schlagzeilen