Leserbrief

Aus für Verbrennungsmotoren ist überhastet

Was ist denn da den Politikern in Europa wieder eingefallen?
Ein aus für Verbrennungsmotoren beschließen ohne vernünftige Alternativen ist, wie vernichte ich die Welt am schnellsten!
Es ist eigentlich schon lange bekannt, dass E-Autos die größten Umweltvernichter sind.
- Es wird bereits jetzt überall nach Lithium gesucht, und dort wo es gefunden wird, werden die größten Umweltsünden überhaupt gemacht.
- Mit der Gewinnung der seltenen Erden ist es nicht anders.
- Es ist erwiesen, dass man mit dem E-Auto mindestens 120.000 km fahren muss, um umweltfreundlicher als ein Benziner zu sein. Dabei ist das Recycling der E-Autos noch gar nicht eingerechnet, beim Benziner und Diesel aber schon.
- Über Recycling der E-Autos wurde zwar etwas nachgedacht, aber bis heute nichts leicht Praktikables entwickelt.
- Für LKW, Militärfahrzeuge, Landwirtschaftsgeräte ist diesbezüglich noch kaum nachgedacht worden. Wie soll dort der E-Antrieb eingeführt und durchgeführt werden?
Hier frage ich mich auch: Wann und wie oft werden wir dadurch Blackouts hervorrufen? Und es gibt noch viele andere Bedenken, die die grüne Welt wir dadurch sicher nicht grüner - leider ihr Grünen!

Macht doch bitte endlich den Weg frei für vernünftige Alternativen, wie schon lange bekannt und vieles bereits entwickelt ist:
- Wasserstoffantriebe, wobei der Benzinmotor nur etwas verändert werden muss
- Fahren mit Braun Gas, wobei man dann nur Wassertankstellen benötigt
- Fahren mit Biogas, -diesel, -benzin. Wir haben so viele Abfälle, Verarbeitungen usw. wo Methan, also Biogas entsteht. Dieses Methan wird einfach in die Luft entlassen anstatt es für unsere Antriebe usw. verwenden.
- Es gibt auch Entwicklungen, wo LKW komplett autark mit Biogas fahren können. Also es wird Biogas verbrannt, das CO2 wird gesammelt und mit der Motorwärme und Luft wieder zu Biogas gemacht (war eine Entwicklung in der Schweiz, die aber wie so vieles scheinbar abgewürgt wurde)
Ja so ist es die vernünftigen Alternativen werden von den auf Profit orientierten Gesellschaften Abgewürgt bzw. deren Patente aufgekauft und totgeschwiegen. So kommt es mir zumindest vor!
Ja wir haben eine heile profitgierige Welt - Leider!

Georg Pachta, 2344 Maria Enzersdorf

Aufgerufen am 12.08.2022 um 07:48 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/aus-fuer-verbrennungsmotoren-ist-ueberhastet-122600596

Schlagzeilen