Leserbrief

Bedenkfrist für Ungeimpfte

Die Krankenordnung der Österreichischen Gesundheitskasse sieht vor, dass kein Krankengeld gewährt wird, wenn der Versicherungsfall durch Selbstbeschädigung vorsätzlich herbeigeführt wurde.
Warum wird diese Bestimmung nicht auch auf gegen Covid-19 ungeimpfte Personen, die an Covid erkranken, angewendet? Das würde den Impfdruck und damit auch die Durchimpfungsrate deutlich erhöhen.

Günter Wendel, 1210 Wien

Aufgerufen am 17.10.2021 um 05:01 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/bedenkfrist-fuer-ungeimpfte-109246996

Schlagzeilen