Leserbrief

Belohnung bitte auch für die Müllabfuhr

Es ist in dieser Zeit, die uns aufgerüttelt hat, nur klar und selbstverständlich, allen jenen zu danken, die mit großem Einsatz und Idealismus bis an ihre persönlichen Grenzen gehen, um zu helfen (Krankenpflege, Supermärkte, etc.).

Eine Gruppe wird allerdings nicht erwähnt, weder in Radio noch im Fernsehen im In- und Ausland und ich warte jedes Mal wieder umsonst auch auf ihre Nennung.

Sie gehen vielleicht nicht bis an ihre Grenzen, doch ohne die Müllabfuhr wären wir auch schlimm dran. Ich erinnere mich gut an die Bilder aus Italien vor einigen Jahren: Streik! Die Beutel lagen haufenweise, bis zum ersten Stock,
waren teilweise zerrissen und die Ratten genossen ihr Paradies.

Wenn es nun für die eingangs erwähnten Helfer je einen Belohnungstausender geben soll, vergesst mir bitte nicht auf die Arbeiter der Müllabfuhr.


Hildegard Sock, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 21.09.2020 um 04:02 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/belohnung-bitte-auch-fuer-die-muellabfuhr-87285748

Schlagzeilen