Leserbrief

Berichte, die Mut machen

Sehr geehrtes SN-Team! Früher, in jungen Jahren, kaufte ich mir immer die "Salzburger Nachrichten" wegen der Stellenangebote, speziell im Gastgewerbe. Heute lese ich die SN wegen der seriösen, unabhängigen, objektiven Berichte, was in Zeiten wie diesen immer wichtiger wird und ist.

Ein herzliches Dankeschön an alle Journalisten und Leserbriefschreiber sowie alle anderen Menschen, die daran beteiligt sind, besonders auch jene, die es möglich machen, dass ich in der Steiermark schon um zwei Uhr früh die SN in Händen halten darf.

Die Berichte über die neuen Wirtsleute Yasmin und Tamez Vayej mit ihrem Café "The Neighborhood" sowie über die neue Wirtin Manuela Santner aus Ramingstein mit ihrem "Dorfwirt Bräu" machen Mut und geben Zuversicht.

Ebenso Zuversicht, diese Coronakrise gut zu überstehen, gibt der Bericht über Herrn Hans-Peter Rausch mit seinen Bienen und die Zusammenarbeit mit Frau Angelika Riffel, Apothekerin in Mariazell.

Roman Seitz, 8700 Leoben

Aufgerufen am 05.12.2020 um 11:55 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/berichte-die-mut-machen-95168341

Kommentare

Schlagzeilen