Leserbrief

Besetzung der Umweltanwaltschaft Salzburg

Am 15. Februar las ich in der SN unter "Ohne Protokoll" vom Dreiervorschlag der Hearingkommission zur Besetzung der Umweltanwaltschaft Salzburg.
Mir fiel auf, dass der Kandidat, den der Landeshauptmann vorschlug inhaltlich anschaulich beschrieben wurde. Sowohl zu Wolfgang Wiener als auch zu Frau Schaufler fand der Schreiben nur funktionelle Äußerungen. Deshalb möchte ich Frau Schaufler, die ich als Schülermutter erleben durfte, auch näher beschreiben.
Frau Schaufler begleitete uns auf kleinen Entdeckungsreisen in die Schulumgebung und zeigte den Kindern auf sehr liebevolle Weise die Lebenswelt im Wasser.
Durch ihr Interesse für die Umwelt entfachte sie bei den Kindern große Freude an der zwar winzigen, aber auch in der Stadt beobachtbaren lebendigen Welt, die uns umgibt.
Dafür möchte ich mich bedanken und würde mich über eine Frau auf dieser Position sehr freuen.


Prof. Oberstudienrat Christine Steinacher, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 23.10.2020 um 07:51 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/besetzung-der-umweltanwaltschaft-salzburg-65937796

Schlagzeilen