Leserbrief

Bezahlung der TV-Gebühren

Dass Sie den ORF verteidigen, ist verständlich Herr Koller. Dass dieser aber mit unseren Gebühren bei mittlerweile weniger als 30 Prozent Hörer- und Seheranteil (Ö3 mag eine Ausnahme sein) die von Ihnen genannten Figuren und Formate finanziert und hofiert, ist ein Masochismus der seinesgleichen sucht. Ist es doch eindeutig Angelegenheit der Privaten. Also keine Rede von Zensur oder Kritikverbot.
Ich hoffe sehr, dass die TV-Gebühren künftig direkt aus dem Budget bezahlt werden.


Peter Forster, 83410 Laufen

Aufgerufen am 16.10.2021 um 06:17 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/bezahlung-der-tv-gebuehren-63529303

Schlagzeilen