Leserbrief

Bienen und Insekten sterben

Die Bienen und Insekten sterben aus und die Stadtspitze ruft mit berechtigter Sorge die Bürger dazu auf, ein Blumenkasterl für die Insekten aufzustellen.
Gleichzeitig wird mit dem Bau der Parkgarage der Krauthügel auf Jahre hinaus als Biotop und Lebensraum zerstört. Ein Hohn und Verbrechen an Gottes Schöpfung, dass da das Kloster St. Peter auch noch mithilft.
Noch mehr Autos in der Stadt und wir sorgen uns um die Natur?
Eine Schande ist das und ein Ignorieren des Bürgerwillens.

Dipl.oec.univ. Harald Labbow, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 26.01.2021 um 04:12 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/bienen-und-insekten-sterben-66877453

Schlagzeilen