Leserbrief

Brexit - Deal or no deal?

Was wäre, wenn plötzlich Österreich aus der EU austreten möchte? Würden die Einwohner wirklich über die Folgen und möglichen Vorteile informiert werden? Was würde genau passieren?

Ein gutes, aktuelles Beispiel zu diesem Thema ist das Vereinigte Königreich. Die meisten Einwohner wissen nicht, wie ihre Zukunft aussehen wird. Unzählige Verhandlungen, doch keine Einigung oder Informationen. Vielleicht liegt das daran, dass selbst die Minister und Ministerinnen nicht wissen, wie es weitergehen soll. Doch wohin führt das?
Die Einwohner müssen doch wissen, ob sie ihr Leben so weiterführen können oder doch komplett umkrempeln müssen. Es könnte auch ein Auseinanderbrechen im Inneren drohen. Man weiß es nicht genau. Weder Betroffene noch Außenstehende.

Auch für die EU selbst bringt der Brexit Folgen mit sich. Es müssen neue Verträge angefertigt werden, wirtschaftliche Rückschläge werden feststellbar sein und man muss hoffen, dass nicht mehr Mitgliedsstaaten austreten. Im schlimmsten Fall kann sonst die Auflösung der EU drohen. Doch aus welchem Grund will das Vereinigte Königreich überhaupt aus der EU austreten? Viele Bürger und Politiker finden, dass der Kontrast zu den übrigen Mitgliedsstaaten einfach zu groß ist. Nach dem Austritt könnten sie auch das Geld, welches vorher in die EU eingezahlt wurde, für sich selbst und die Einwohner nutzen. Man darf dabei aber auf keinen Fall die Kosten in Wirtschaft und Politik unterschätzen, die der Austritt mit sich bringen kann. Ist es das wirklich wert?

Sarah Stadler, 5110 Oberndorf

Aufgerufen am 24.10.2019 um 06:24 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/brexit-deal-or-no-deal-67234186

Schlagzeilen