Leserbrief

Bürgerbefragung zur unterirdischen Bahn

Wenn Herr Willi Rehberg in seinem Leserbrief (SN-Lokalteil vom 3. 5.) eine Bürgerbefragung zum Bau der unterirdischen Verlängerung der Bahn bis zum Mirabellplatz vorschlägt, so kann ich dem nur zustimmen. Ich bin vor allem der Meinung, dass es andere Lösungen geben kann, und finde es absolut ungerechtfertigt, allein für die Planung den horrenden Betrag von 40 Millionen Euro auszugeben. Da kann man sich schon vorstellen, dass sich hier einige Leute aus der Bauwirtschaft goldene Löffel verdienen wollen. Daher wäre es in diesem Fall wirklich angebracht, die Bevölkerung zu befragen. Allein um die Nähe zu einer Bestechlichkeit zu vermeiden, könnte man den zuständigen Politikern und Beamten dazu raten.


Franz Unterholzner sen., 5020 Salzburg

Aufgerufen am 20.08.2019 um 03:22 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/buergerbefragung-zur-unterirdischen-bahn-69884440

Schlagzeilen