Leserbrief

Campingplatz muss weichen?

Seit Jahren bin ich schon Dauercamper am Campingplatz in Neumarkt am Wallersee und verbringe, wie viele andere, die gesamte warme Jahreszeit dort.
Sämtliche Camper haben teils über Jahrzehnte hinweg sehr viel Arbeit und nicht unerhebliche finanzielle Mittel in ihre kleinen Sommerresidenzen hineingesteckt.

Darüber hinaus haben sich über die Jahre hinweg sehr viele Freundschaften sowohl innerhalb dieser netten Gemeinschaft als auch zur Neumarkter Bevölkerung entwickelt.

Und dieser Platz, der mit dem jetzigen und zukünftigen Campingboom für die Gemeinde, die Neumarkter Geschäftsleute und die umliegende Gastronomie eine sichere Einnahmequelle darstellt, soll nun einem Hotel-Großprojekt weichen, das laut Umfrage der "Salzburger Nachrichten" vom 12. Juli nur rund 30% Zustimmung bei der Bevölkerung findet?

Stattdessen soll der durch Wiesen, Sträucher, Blumen und Bäume reichlich begrünte Campingplatz durch infrastrukturelle Umbauten wie Anfahrstraße, Umfahrungsstraße, Bus-Umkehrplatz und großzügige Parkplätze zubetoniert werden?

Wenn das wirklich so kommt, dann vielen Dank, Herr Bürgermeister.

Gustav Klingseisen, Dauercampinggast, 5161 Elixhausen

Aufgerufen am 20.10.2021 um 07:27 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/campingplatz-muss-weichen-107290150

Schlagzeilen