Leserbrief

Corona Maßnahmen sind oft nicht verständlich

Die Coronapandemie ist eine schlimme Sache - keine Frage. Aber kann denn mit der Bevölkerung nicht Deutsch gesprochen werden? Vielleicht würde es dann mehr Menschen geben, die die kryptischen Maßnahmen und Notwendigkeiten verstehen, denn es sind nicht alle so gebildet wie die Herren der Bundesregierung, die uns täglich mehrmals ermahnen und die verschiedensten Begriffe wie "Lockdown", "Cluster", "Distance Learning", "Homeoffice", "indoor" und "outdoor" uns zu erklären versuchen.



Gerda Maurer, 5026 Salzburg

Aufgerufen am 28.11.2020 um 08:41 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/corona-massnahmen-sind-oft-nicht-verstaendlich-94619488

Schlagzeilen