Leserbrief

Coronademo vor Krankenhaus ist widerwärtig

Der Artikel im Lokalteil über die Demonstration vor dem Uniklinikum (SN vom 29. 11.) hat mich sprachlos gemacht. Das löst bei mir nur mehr tiefste Verachtung für die Coronademonstranten aus, sie ist an Widerwärtigkeit nicht zu übertreffen! Ich habe über 40 Jahre als Krankenschwester im LKH gearbeitet, die Hälfte davon auf einer Intensivstation.

Einigen Menschen dort bin ich immer noch sehr verbunden und ich weiß, dass sie alle seit vielen Monaten am Rande der Erschöpfung arbeiten.

Der Landessprecher der MFG war Wirtschaftsdirektor der SALK, er sollte, abgesehen von allen Widrigkeiten dieser Pandemie, auch über die immensen Kosten einer wochenlangen Behandlung auf den Intensivstationen Bescheid wissen. Schämen Sie sich, Herr Pöttler!


Anni Dib, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 26.01.2022 um 01:16 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/coronademo-vor-krankenhaus-ist-widerwaertig-113301592

Schlagzeilen