Leserbrief

Dank an die Salzburger Nachrichten

Zu "Jenseits der Gartenzäune" (SN vom 20. 8.) und "Angst ist ein schlechter Ratgeber" (Salzburger Woche vom 20. 8.):

Sehr geehrter Herr Messner,
sehr geehrter Herr Brinek!

Vielen Dank für die zwei Berichte. Bei Umweltthemen - insbesondere beim Flächenfraß - zeigt sich die Widersprüchlichkeit der "Polit-Branche". Es werden große Lösungen herbeigesehnt, Kleinigkeiten werden kaum beachtet.

Ganz anders wird in den Endphasen der Wahlkämpfe argumentiert: "... jede Stimme zählt!"

Ein Indianer würde sagen: "Uff - Bleichgesicht spricht mit gespaltener Zunge. Hat Bleichgesicht zu viel Feuerwasser getrunken?"

Manfred Uttenthaler, 8053 Graz

Aufgerufen am 01.10.2020 um 11:08 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/dank-an-die-salzburger-nachrichten-91866016

Kommentare

Schlagzeilen