Leserbrief

Danke an alle!

Gestern wurde in Adnet mein Vater beerdigt. Ich weiß, es ist nicht üblich, im Rahmen eines Leserbriefes den verschiedenen Organisationen und Menschen zu danken, ich möchte es trotzdem tun.
Einem verstorbenen Kameraden, einem langjährigen Vereinsmitglied die letzte Ehre zu erweisen, ist so ein schönes Zeichen und so hilfreich und tröstend für die Hinterbliebenen.
Danke der Freiwilligen Feuerwehr Adnet, danke für die berührenden Abschiedsworte des Kommandanten am Grab. Danke dem Kameradschaftsbund, dem Eisschützenverein Waidach, den Wandschützen, der Musikkapelle Adnet, die uns mit einem Trompetensolo und "Ich hatt' einen Kameraden" am Grab zu Tränen rührte.
Danke Herrn Pfarrer Gottfried Grengel für die Gestaltung der Messe und dem Kirchenchor für die bewegende musikalische Umrahmung.
Einen ganz besonderen Dank möchte ich dem Bürgermeister von Adnet, Herrn Auer Wolfgang, aussprechen, der uns in der letzten schwierigen Zeit so hilfreich unterstützte und uns zur Seite stand.
Danke an die Freunde und Bekannten, die meinen Papa auf seinem letzten Weg begleiteten und ihm dadurch ihre Wertschätzung und Achtung erwiesen. Danke euch allen!

Heidi Walkner, 5152 Dorfbeuern

Aufgerufen am 24.09.2020 um 02:41 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/danke-an-alle-64881265

Schlagzeilen