Leserbrief

Danke an das LKH Salzburg

Auf diesem Weg möchte ich meinen tiefsten Dank an Herrn Prof. Dr. Thomas Melchart und sein Team sowie an alle Studien-Schwestern der Onko-Tagesklinik zum Ausdruck bringen.

Ich bin während meiner zweijährigen Krebstherapie von allen bestens betreut worden. Durch die nette, zuvorkommende und umsichtige Art von allen war es trotz meiner Beschwerden so, dass ich mich schon immer auf den nächsten Behandlungstermin freute, um alle wieder zu sehen. Mein Dank gilt auch dem Taxiunternehmen Eichingerbauer, ganz besonders Lois, der mich immer wieder pünktlich zu meinen Behandlungen gebracht und abgeholt hat.

Nochmals danke an alle und ich habe die Gewissheit, sollte meine Krankheit nochmals aktiv werden - ich erhalte kompetente Hilfe.


Annemarie Niederbrucker, 5310 Mondsee

Aufgerufen am 01.12.2021 um 02:17 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/danke-an-das-lkh-salzburg-83780707

Kommentare

Schlagzeilen