Leserbrief

Danke an meine Eltern

Ich möchte mich bei meinen Eltern bedanken, für alles, was sie für mich tun. Meine Eltern halfen mir, als es mir in der Corona-Zeit nicht besonders gut ging. Sie halfen mir jedes Mal, wenn ich traurig oder enttäuscht von mir selbst war. Meine Eltern haben es immer wieder geschafft mich aufzubauen. Wenn ich z. B. ein Problem habe, kann ich immer zu ihnen kommen und erzählen, was mein Problem ist. Auch wenn sie es selbst wissen, möchte ich trotzdem sagen, dass ich meine liebevollen Eltern sehr lieb habe.

Christina Grivas, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 04.12.2020 um 09:14 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/danke-an-meine-eltern-92651416

Kommentare

Schlagzeilen