Leserbrief

Das Abwerten von Kompetenten

Wenn Engagierte, Kompetente und Erfahrene nicht in den Kram passen, dann werden wir sie schon kleinkriegen! Ein Muster, das nicht nur Lehrkräften, sondern allen Berufstätigen passieren kann.

Aber besonders bei Kindern scheint die berichtete Vorgangsweise einen Generationenschaden zu verursachen. Im Berufsleben wird ihnen aber die väterliche Rutsche nicht helfen.
Schon Erzherzog Johann berichtete davon, dass Überdurchschnittliche auf das Mittelmaß zurechtgestutzt werden. Somit hat das Abwerten und Miesmachen von Besseren in Österreich Tradition.


Josef Pichler, 5431 Kuchl

Aufgerufen am 01.12.2020 um 12:51 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/das-abwerten-von-kompetenten-64566442

Schlagzeilen