Leserbrief

Das fossile Jahrhundert ist vorbei

Warum beschäftigen sich so viele Personen andauernd mit den Problemen statt mit den Möglichkeiten der Ersatzenergie Strom? Sollten sie es nicht verstanden haben, dass das fossile Jahrhundert vorbei ist? Also nochmals zum Checken: Alle Kohlenstoffe (braun und schwarz) sowie alle fossilen Stoffe (Gas, Benzin, Diesel und Kerosin), in Hinkunft auch Holz (weil zu schade und nur neutral), sind aus Umweltgründen in Zukunft von der Energieerzeugung (Verbrennung) ausgeschlossen.

Also was bleibt noch? Ist ja nicht so schwer … Nicht jammern und kritisieren, sondern einsparen und umstellen, verbessern und gleich freudig die neuen Techniken nützen.

Ach ja, und nicht vergessen: "sofort"… und alles wird gut.

Ing. Anton Spraiter, 5411 Oberalm

Aufgerufen am 30.01.2023 um 07:35 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/das-fossile-jahrhundert-ist-vorbei-80878543

Kommentare

Schlagzeilen