Leserbrief

Das Göttliche der Musik

Die Präsidentin der Salzburger Festspiele ist ja dafür bekannt, dass sie kämpfen kann, aber diesmal wahrscheinlich gegen die Windmühlen. Nachdem jetzt auch schon in Deutschland alle Großveranstaltungen bis vorerst Ende August abgesagt wurden, wird das wahrscheinlich auch in Österreich so kommen und das ist dann wohl das Aus für die Festspiele. Alle kunstinteressieren Menschen dieser Stadt bedauern das sehr.

Es wäre jetzt an der Zeit und Möglichkeit, einmal die Festspielhäuser den Sommer über - die Bauwirtschaft arbeitet ja - zu renovieren und da ich die Karten bereits schon lange gekauft habe, würde ich die 700 Euro für dieses Unterfangen spenden, damit dann hoffentlich im nächsten Jahr eine Wiederholung gelingen kann. Denn Musik ist die Macht, die uns mit dem Göttlichen verbindet.


Josef Blank, 5061 Elsbethen

Aufgerufen am 28.11.2020 um 12:10 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/das-goettliche-der-musik-86452483

Kommentare

Schlagzeilen