Leserbrief

Das passt nicht ins Großarltal

Noch dazu ein Einheimischer! Auch noch "Twin Towers" genannt (SN, 29. 6.)! Die Originale gingen bekanntlich im "9/11"-Ereignis fürchterlich unter. Wohin soll solche Tourismus-Hybris noch führen? Hundertprozentig städtisches Bauen in einem Ort, der bisher - wenngleich teilweise in gewaltigem Ausmaß - bauliche Traditionen halbwegs mitgedacht hat. Das Doppelgebäude als solches gefällt mir sogar, aber nicht in einem Pongauer Tauerntal! In einem Außenbezirk Salzburgs gut denkbar, ist es in Großarl die schmerzende Faust aufs Auge! Gute Architektur steht für mich nicht für sich allein, sondern immer im Umgebungseinklang.

Gertrude Friese, 5452 Pfarrwerfen

Aufgerufen am 25.01.2021 um 04:13 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/das-passt-nicht-ins-grossarltal-89556541

Kommentare

Schlagzeilen