Leserbrief

Das Projekt verbaut unsere Zukunft

Die Bebauung ist viel zu dicht für ein Luxusprojekt. Verbiers, Gstaad u. a. machen es vor, wie wahrer Luxus auszusehen hat. St. Moritz als Vorbild zu nehmen ist entlarvend, das ist "neues Geld"! Kitzbühel platzt schon aus allen Nähten, wieso also noch mehr Gäste? Nur einige wenige profitieren, im Großen verbaut es unsere Zukunft, die unberührte Natur. Wie kamen diese Genehmigungen zustande?

Ich bin dagegen.


Tina Stickler, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 08.12.2021 um 07:27 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/das-projekt-verbaut-unsere-zukunft-78836848

Kommentare

Schlagzeilen