Leserbrief

Das weite Feld der Sachpolitik

Wenn in einer Schulklasse ein Störenfried den Unterricht verunmöglicht und die Vermittlung von Inhalten verhindert, kann es nicht das Ziel sein, ihn auch noch zu bestärken. Die SN aber bieten Herrn Strache eine Plattform, indem sie ihn groß auf die Titelseite setzen! (SN, 27.2.)

Das Ibizavideo hat uns ein wahres Bild dieses Gesinnungsgenossen gezeigt, dazu die Vorwürfe bei den Spesenabrechnungen, die Casinos Besetzung, etc. Bitte hören Sie auf, dieses Würstchen der Wien-Wahl zu hypen, gerade als Zeitung für Salzburg!

"Qualitätsjournalismus" bedeutet auch, nicht den übrigen Lemmingen zu folgen, sondern das weite Feld der Sachpolitik zu betreten.


Markus Tränker, 5204 Straßwalchen

Aufgerufen am 29.11.2021 um 10:43 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/das-weite-feld-der-sachpolitik-84096418

Schlagzeilen