Leserbrief

Dauerthema Zeitumstellung

Immer wieder wird darauf hingewiesen, wie großartig und vor allem wie wichtig die EU Verwaltung für die Zukunft der 27 Mitgliedsländer sei. Es wurde ein riesiger Verwaltungsapparat über die bestehenden Verwaltungseinheiten der einzelnen EU Staaten gestülpt! Man möchte meinen, dass mit derart aufwändigen Strukturen zumindest untergeordnete Problemfälle angegangen und vor allem einigermaßen fristgerecht gelöst werden könnten!
Das Dauerthema Zeitumstellung zeigt leider zu deutlich, was man von diesem EU Apparat tatsächlich erwarten kann!
Die derzeitige Situation (von Lösung kann man ja nicht sprechen) wäre beinahe zum Lachen, wenn es nicht so ernüchternd - ja traurig wäre - zurück an den Start (anders kann man die derzeitige Situation wohl nicht interpretieren)!
Ich meine fast, Leopold Kohr hatte mit seiner Kernaussage "small is beautiful" so unrecht nicht - es sind die kleinen Strukturen ... überschaubar, beweglich und vor allem einigermaßen verständlich!
Von sparsam gar nicht zu sprechen …

Harald Zuckerstätter, 5110 Oberndorf

Aufgerufen am 28.11.2020 um 09:04 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/dauerthema-zeitumstellung-94782424

Schlagzeilen