Leserbrief

Der Republik wäre viel erspart geblieben.

Alexander Purger zieht zwei (richtige) Lehren aus dem Drama Eurofighter (SN, 14.2.)
Eine dritte und wesentliche Schlussfolgerung wurde aber nicht erwähnt: Man soll den Bock nicht zum Gärtner machen, sprich, man sollte einen Wehrdienstverweigerer wie Darabos nicht zum Verteidigungsminister küren. Und das gleich zweimal. Der Republik wäre viel erspart geblieben.

Georg Quintus Mautner Markhof, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 18.09.2020 um 10:59 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/der-republik-waere-viel-erspart-geblieben-83583148

Schlagzeilen