Leserbrief

Der Steuerzahler zahlt

Seid 2015 zahlt der Bund (Steuerzahler) eine unglaublich hohe Summe monatlich für das leerstehende Hotel Kobenzel. Jetzt sucht das Land wegen der Ukrainekrise Quartiere. Laut Aussage von Herrn Landesrat Schellhorn kann man das Kobenzel nicht nutzen, da man für eine Nutzung investieren müsste.

Es wird also Steuergeld für ein Quartier bezahlt, das man nicht nutzen kann. Wer schließt solche Verträge zum Schaden des Steuerzahlers ab, aber für Beamte und Politiker hat das keine Folgen? Das leerstehende Hotel wäre sicher für Familien geeigneter als Container im Messezentrum.

Johann Nagl sen., 5020 Salzburg

Aufgerufen am 25.05.2022 um 02:22 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/der-steuerzahler-zahlt-117740911

Schlagzeilen