Leserbrief

Der türkise Kanzler

Er hat die Gabe, komplizierte Dinge recht simpel zu artikulieren. Er ist jung, weshalb sein geschniegeltes Aussehen ankommt und uns die Nachbarländer um den türkisen Kanzlers beneiden. Ein Kanzler, der weder ein Studium noch eine berufliche Tätigkeit vorweisen kann, nimmt die Hilfsbereitschaft der österreichischen Zivilgesellschaft in Geiselhaft. Einer Partei, die einstmals auf die christlichen Wurzeln setzte, legte der türkise Kanzler den Mantel der Unbarmherzigkeit um. Eine Schande für Österreich.

Erwin Krexhammer, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 02.12.2020 um 07:54 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/der-tuerkise-kanzler-92913418

Kommentare

Schlagzeilen