Leserbrief

Die beste Lösung vom theologischen Standpunkt

Zum Leserbrief von Reg.-Rat Anton Herzog "Ein kluger Tauschvorschlag" (SN, 19. 3.).
Niemand schaute nach, dass seit dem Zweiten Vaticanum der Karfreitag auch in der römisch-katholischen Kirche ein hoher Feiertag ist und dass die Montage nach Ostern und Pfingsten Relikte der ehemaligen Oktavtage sind.
Vom theologischen Standpunkt ist Ihr Vorschlag die beste Lösung. Aber solche Überlegungen und Sachverhalte interessieren ja Politik und Wirtschaft herzlich wenig. Dort ist das Christentum anscheinend nur dazu da, sein eigenes Süppchen zu kochen, wenn's in den Kram reinpasst.

Kurt Fuchs, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 15.10.2019 um 11:31 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/die-beste-loesung-vom-theologischen-standpunkt-67544527

Schlagzeilen