Leserbrief

Die EU wird schlecht geredet, aber ...

Sehr geehrter Herr Fröschl,

Sie fragen warum nur? ("Europa macht Fehler - und nützt Salzburg", SN vom 10. 5. 19): Weil die Menschen auf der ganzen Welt, aber auch speziell hier, sich im "Rumsudern" und Schlechtmachen ergötzen und ohne Hinterfragen Gelder schnell einstecken.
Die EU schlecht reden, aber die Hand aufhalten, da sind neben dir und mir auch Politiker, Wirtschaftsmagnaten und Kulturschaffende ganz ganz groß.

Und noch zur Headline auf der Titelseite eine Anmerkung ("Es wartet die elfte Wahl in drei Jahren", SN vom 10. 5. 19):
Und wenn im Jahr zwanzig Wahlen anstehen, dann ist das eine verdammte Pflicht der Menschen, die das Glück haben, in Demokratien zu leben, zu allen (!) Wahlen zu gehen.

Kurt Fuchs, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 25.08.2019 um 01:10 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/die-eu-wird-schlecht-geredet-aber-70187080

Schlagzeilen