Leserbrief

Die Klima-Frage

Wir werden wohl nicht gefragt (von Gott? Jedenfalls von den künftigen Generationen und von uns selbst beim Blick in den Spiegel), ob die Chinesen oder die Amerikaner mitgemacht haben.

Wir werden gefragt, ob wir - als EU, als Staat, als Bundesland, als Firma, als Gemeinde, als Familie, als Einzelperson - all das gemacht haben, was uns möglich war. Also: Ärmel hoch, in die Hände gespuckt - und mit Freude und gemeinsam in Richtung "einfach leben!" gehen. Dies verbessert das Klima!

Karl Plohovich, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 28.01.2021 um 03:44 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/die-klima-frage-80193409

Kommentare

Schlagzeilen