Leserbrief

Die Mönchsberggarage ist viel zu teuer

. . . behaupten die Grünen, nachdem ihr Versuch, unterstützt von "besorgten" Anrainern, mit allen Mitteln die Erweiterung zu verhindern, letztendlich gescheitert ist. Durch die jahrelange Verzögerung sind die Kosten massiv gestiegen - war einst von 25 Millionen Euro die Rede, so werden heute die Baukosten auf 40 Millionen geschätzt. Dazu fehlen die wegen der späteren Inbetriebnahme entgangenen Einnahmen bei der Schuldentilgung.

Nachdem sie ihr Ziel nicht erreichen konnten, zücken sie jetzt ihren letzten Trumpf: Der Ausbau ist viel zu teuer! Zuerst für die massive Kostensteigerung (mit) verantwortlich zu sein, dann die Höhe der Baukosten kritisieren - das ist wahre Chuzpe!


Helmut Hintner, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 16.05.2022 um 10:04 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/die-moenchsberggarage-ist-viel-zu-teuer-115735033

Kommentare

Schlagzeilen