Leserbrief

Die nächste Terrorwelle ist vorprogrammiert

Jahrelang sahen wir zu, wie sich Terrornetze in ganz Europa bildeten, die tödlich funktionieren. Jetzt blicken wir wieder hilflos zu, wenn die abgeurteilten Terroristen von 2010 demnächst entlassen werden. Die nächste Terrorwelle ist vorprogrammiert, denn im Gefängnis hatten sie Zeit sich zu radikalisieren. Der vorzeitig entlassene Terrorist in Wien bekam nach seiner Entlassung eine 40-Quadratmeter-Wohnung, Bewährungshelfer, die Mindestsicherung von € 844,46 und alle sonstigen sozialen Unterstützungen, die unsere Solidargemeinschaft bietet. Trotzdem wurde er zum mehrfachen Mörder. Muss dieses Problem wirklich für immer bleiben? Islamische Theologen wie: M. Khorchide; Univ.-Prof. Adnan-Aslan; sowie H. Abdel-Samad, haben noch viel Aufklärungsarbeit vor sich, um einen "Reform-Islam" für ihre Glaubensbrüder zu präsentieren. Das wird wahrscheinlich noch Jahrzehnte dauern, denn: Solange die Muslime manche militanten Verse des Korans und Sprüche aus den Hadithen verleugnen und diese Sprüche verdrehen oder umzudeuten versuchen, um sie in ein besseres Licht zu setzen, solange werden extreme fundamentalistische Muslime diese Vielfalt der Auslegungen zu ihren Gunsten ausnutzen und es wird daher folglich keinen Frieden geben.

Rudolf Stöckl, 5061 Elsbethen

Aufgerufen am 26.01.2021 um 02:31 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/die-naechste-terrorwelle-ist-vorprogrammiert-95431207

Schlagzeilen