Leserbrief

Die Regierung, unser Babysitter

Sehr geehrter Herr Perterer, mit Ihrem Leitartikel vom 19.9. "Die Regierung hat den Sommer verschlafen" haben Sie meiner Meinung nach den falschen Ansatz gewählt; viel wichtiger wäre eine klare Aussage zum Thema "Wir haben den Sommer verschlafen"
gewesen.

Das dauernde und in allen Medien geübte "Regierungs-Bashing" ist vollkommen sinnlos, solange nicht wir alle(!) begreifen, dass es an uns liegt, die richtigen Vorsichtsmaßnahmen zu setzen und nicht an der Regierung - und dies ist ja wahrlich nicht so kompliziert. Genauso ist es nicht tragbar, dass wir bei jedem kleineren oder größeren Problem sofort die Regierung bemühen, irgendwelche unnötigen Verordnungen oder Gesetze zu beschließen - wo bleibt die Eigenverantwortung oder sind wir wirklich so dumm?

Dkfm. Peter Heinrich, 5061 Elsbethen

Aufgerufen am 26.11.2020 um 05:23 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/die-regierung-unser-babysitter-93181618

Schlagzeilen