Leserbrief

Die Schweiz hat das Rennen gemacht

Also das nenne ich jetzt einmal eine vernünftige und höchst notwendige Entscheidung von Landesrat Stefan Schnöll, dass für die Lokalbahn zwanzig neue Garnituren bestellt wurden! Es gab ja wahrscheinlich für dieses Projekt eine EU-weite Ausschreibung. Gewonnen hat letztlich eine Schweizer Firma. Dazu kann man den Schweizern nur gratulieren, aber ich darf schon auch einmal hinterfragen, warum keine EU-Firma zum Zug gekommen ist. Können die Eidgenossen vielleicht billiger produzieren oder haben sie gar die besseren Ingenieure? Sei's drum, denn das Ergebnis ist wichtig, weil gerade der Einpendlerverkehr vom Norden täglich lange Staus verursacht und so kann man vielleicht einen Anreiz zum Schwenk vom Auto auf die Lokalbahn schaffen. Das Geld für solche Investition auszugeben ist allemal besser, als es in die unselige U-Bahn zu stecken, die keiner braucht und keiner will. Sie wäre keine Verbesserung der Verkehrssituation in dieser Stadt, da dort, wo diese geplant wird, ist nie und nimmer ein Stau!

Josef Blank, 5061 Elsbethen

Aufgerufen am 28.05.2022 um 06:09 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/die-schweiz-hat-das-rennen-gemacht-115684234

Schlagzeilen