Leserbrief

Die Selbstgerechten

Die Auseinandersetzung darüber, ob Flüchtlinge von den griechischen Inseln in Österreich aufgenommen werden oder nicht, schlägt hohe Wellen. Argument steht gegen Argument und wird mit Heftigkeit vertreten. Das ist gut so und notwendig. Weniger gut erscheint die Wortwahl der Befürworter der Aufnahme, die sich offenbar im Besitz der alleinigen Wahrheit sehen. Wenn den die Aufnahme Ablehnenden, die laut Umfragen die Mehrheit der Bevölkerung hinter sich haben sollen, von ihren Gegner die Humanität, die Moral und sogar der Charakter lautstark abgesprochen werden, so wäre das ein Anlass für die Betreffenden, über ihren eigenen Charakter nachzudenken.

Dr. Walter Grafinger, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 01.12.2020 um 07:31 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/die-selbstgerechten-93329344

Schlagzeilen