Leserbrief

E-Autos: Dummheit oder Planlosigkeit der Regierung?

Die Erhöhung der Förderung für E-Autos wirft die Frage auf, hat unsere Türkis-Grüne-Regierung keine Ahnung oder nur die falschen Berater (Lobbyisten)? Inzwischen sollte auch unsere grüne Regierungsbeteiligung begriffen haben, dass E-Autos die Ökobilanz nicht verändern sondern nur in den Osten verschieben, weil die Summe der Belastung durch die Herstellung der Batterien höher ist als die CO2 Belastung von Dieselfahrzeugen.
Daher meine Frage - ist es Dummheit oder Planlosigkeit, unser Steuergeld für solche Förderungen zu verwenden, statt für sinnvolle Maßnahmen zur Klimaverbesserung?
So wird der grüne Einfluss von kurzer Dauer sein, wenn die "Flüsterer" der Autoindustrie eine solche Macht ausspielen können. Der mündige grüne Wähler wird das hoffentlich erkennen und bei der nächsten Wahl die Konsequenzen ziehen!

Dipl. Ing. Roman Eichbauer, 5423 St.Koloman

Aufgerufen am 22.01.2021 um 11:44 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/e-autos-dummheit-oder-planlosigkeit-der-regierung-89599915

Schlagzeilen