Leserbrief

Ein Appell an die Autofahrer

An alle Autofahrer in Stadt und Land - kurz und knapp, damit es jeder liest. Ich lebe in Oberndorf bei Salzburg, einer gemütlichen Stadt mit vielen Familien und vielen Kindern. Wochentags bringe ich meine Kinder zu Fuß oder mit dem Fahrrad in den Kindergarten. Ein kurzer Weg, doch täglich müssen wir warten, um den Zebrastreifen zu überqueren, die Autos bleiben oft nicht stehen, obwohl wir ganz offensichtlich warten. Heute waren es sogar fünf Autos, die uns einfach nicht gesehen haben, junge, ältere, weibliche, männliche Fahrer/-innen, alles dabei. Was auch immer sie machen, konzentriertes Fahren gehört nicht dazu!
Darum die Bitte an alle: Wachsam und achtsam durch das Stadt- oder Ortsgebiet fahren. Vielen Dank.

Irene Noppinger, 5110 Oberndorf

Aufgerufen am 18.10.2021 um 04:36 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/ein-appell-an-die-autofahrer-69995011

Schlagzeilen