Leserbrief

Ein Fallstrick ist des Menschen Intelligenz

Das Interview mit Stefan Mancuso in den SN vom 4. 5. finden wir großartig und möchten uns dafür bedanken. Wir sehen seit Langem, dass die Menschheit quasi auf einem Ast sitzt und diesen selbst absägt. Dieses Überlegenheitsdenken zeigt sich auch darin, dass man von Umwelt redet und übersieht, dass alles um uns herum unsere Mitwelt ist. Der Mensch ist intelligent genug, die Umwelt auszunutzen und dabei zu zerstören, aber eben zu dumm, um sie zu erhalten.


Margarete und Ingo Teuber, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 03.12.2020 um 12:44 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/ein-fallstrick-ist-des-menschen-intelligenz-87407836

Schlagzeilen