Leserbrief

Ein Glücksfall für Salzburg

Als begeisterte Besucherin diverser Kultureinrichtungen in der Stadt Salzburg, darf seit einigen Jahren auch die Mozartwoche in meinem Kulturkalender nicht fehlen. In diesem Jahr durfte ich bereits den "Messias", "Le Nozze di Figaro", "Punktitititi" im Marionettentheater und "Mozart Moves" im Landestheater erleben - allesamt einmalige, berührende und bleibende Momente für mich.

Das macht die Musik von Mozart - das macht eine Inszenierung - das macht die Stiftung Mozarteum zusammen mit Rolando Villazon, der kürzlich in einem Interview sagte: "Salzburg bringt mein Herz zum Tanzen!" Lieber Herr Villazon: Sie bringen mein Herz zum Tanzen mit erfrischenden und neuen Ideen, Mozart zu erleben.

Danke an die Stiftung Mozarteum und an Sie, Herr Villazon: Sie sind ein Glücksfall für Salzburg!

Susanne Zauner, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 01.10.2020 um 07:01 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/ein-gluecksfall-fuer-salzburg-82814698

karriere.SN.at

Kommentare

Schlagzeilen