Leserbrief

Ein großes Lob an die Sehschule!

Vor einem Monat habe ich mein Auge in der Sehschule im LKH Salzburg operieren lassen. Die ganzen Voruntersuchungen, die stationäre Unterbringung, die Operation sowie die Nachbehandlung und die Wundkontrollen sind zu meiner höchsten Zufriedenheit verlaufen. Das Team vom OÄ Dr. Rousan Aghayan war in all meinen Angelegenheiten sehr bemüht, die Termine wurden immer pünktlich eingehalten. Sie haben sich nicht nur um mich auf höchstem Niveau gekümmert, sondern auch um alle anderen Patienten, mit denen ich gesprochen habe. Nicht nur die fachliche Kompetenz ist sehr lobenswert, auch die menschliche positive Einstellung zu den Patienten war ausgezeichnet.
Auf diesem Wege möchte ich mich nochmals bei allen Mitarbeitern der Sehschule für die tolle Betreuung bedanken. Zum Glück haben wir in Österreich noch immer ein sicheres, vertrauenswürdiges Sozialsystem auf höchstem Level mit hervorragenden, bestens ausgebildeten Mitarbeitern.
Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Gesundheit, Erfolg in Ihrem Tun und viele zufriedene Patienten.
Noch einmal Dankeschön!

Péter Várhegyi MA, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 31.10.2020 um 03:34 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/ein-grosses-lob-an-die-sehschule-68682700

Schlagzeilen