Leserbrief

Ein Lösungsvorschlag zum Park Chaos auf dem Gaisberg

Dort oben fehlen an Sonnentagen nicht mehr Polizisten, auch keine Schranken, besonders kein Bezahlsystem, das, wie ich mir aus eigener Anschauung sicher bin, die meisten Tage im Jahr mehr Kosten als Einnahmen hätte. Es braucht nur einige Abschleppwagen, die von der Stadt eine Mindesteinnahme garantiert bekommen.

Wer von deren Fahrern als potenzieller Kunde freundlich begrüßt wurde und trotzdem sein Auto im Halteverbot abstellt, der kann dann, anders als heutige Kunden des öffentlichen Verkehrs, mit den frei anfahrenden Bussen zurückfahren und sein Auto suchen.

Peter Schmidt

, 5026 Salzburg

Aufgerufen am 20.05.2022 um 09:23 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/ein-loesungsvorschlag-zum-park-chaos-auf-dem-gaisberg-115482757

Schlagzeilen