Leserbrief

Eine neuerliche Koalition mit der FPÖ

Etwas verwundert nehme ich zur Kenntnis, dass praktisch alle Experten und Kommentatoren eine neuerliche Koalition zwischen ÖVP und FPÖ ausschließen! Ich erinnere mich noch gut an die Koalition zwischen den Herren Schüssel und Haider, auch damals war Herr Kick bereits Redenschreiber und der Mann fürs Grobe im Hintergrund. Ist Kickl soo viel schlimmer als Haider damals? Wenn ich das ausgeprägte Machtstreben beider Parteien berücksichtige und die Haltung der ÖVP gegenüber der SPÖ (alles zu tun gegen einen Sozi-Kanzler) in die Überlegungen einbeziehe, stimme ich den Experten nur bedingt zu. Vielleicht schiebt man dann Herrn Haimbuchner vor, der kann ja mit den Türkisen so gut (siehe OÖ!), so kann man die persönlichen Animositäten zwischen Kurz&Kickl umgehen und den Machterhalt sicherstellen! Und die Großsponsoren der Türkisen aus der Wirtschaft würden sich auch sehr freuen, können sie doch den Plänen der Grünen nicht allzu viel abgewinnen. Eine Wette gegen eine neue Koalition von ÖVP&FPÖ würde ich also nicht eingehen, schauen wir mal wie's weitergeht, denn wie heißt es so schön: sag niemals nie!


Gerhard Waldherr, 2135 Zlabern

Aufgerufen am 09.08.2022 um 07:22 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/eine-neuerliche-koalition-mit-der-fpoe-104974255

Schlagzeilen