Leserbrief

Einfluss der Medien

Traurig und auch leider wahr, dass viele Jugendliche durch Social Media beeinflusst werden. Doch wer sagt, dass wir "perfekt" sein müssen? Wieso setzen wir uns selbst unter Druck? Warum quälen wir uns so sehr, damit wir "gut" aussehen, und werden dadurch nur immer unzufriedener? Weshalb lässt die Gesellschaft das zu? Sollten wir uns nicht wohl fühlen in unseren Körpern und glücklich sein?
Warum müssen wir immer am besten, am schönsten, am klügsten sein? Reicht es nicht so zu sein, wie wir sind. Einfach natürlich und schön? Mit ein wenig mehr Selbstvertrauen, Rückenwind und weniger künstlicheren "Schönheitsvorbildern" gelingt es. Niemand zwingt dich, falsche Wimpern zu tragen oder dein Gesicht oder Körper zu strafen. Wir alle altern. Jeder Mensch, jedes Tier, jedes Lebewesen. Das ist ein natürlicher und völlig normaler Prozess. Alle wollen lang leben, aber nicht älter werden. Lasst euch nicht durch Medien und von Photoshop bearbeiteten Bildern manipulieren. Fängt an, euch treu zu sein und euch zu lieben.


Stefanie Reischl (17 Jahre, Schülerin der HLW Perg), 4320 Perg

Aufgerufen am 23.10.2019 um 06:55 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/einfluss-der-medien-67309549

Schlagzeilen