Leserbrief

Englische Fachausdrücke sind unnötig

Die deutsche Sprache wird ja immer mehr von englischen Fachausdrücken überschwemmt. Natürlich auch bedingt durch Internet. Und wenn man sich die Weltkarte ansieht, hat unsere Sprache ja nur einen wirklich kleinen Anteil an den verschiedenen Sprachen. Aber gerade deswegen sollten wir sie gebrauchen und schützen.
Wenn ich dann in den Ö-Nachrichten höre, das eine insolvente österreichische Firma gerettet wurde und die Arbeitsplätze jetzt "sure" sind, kommt bei mir im Magen und Gehirn ein eigenartiges Gefühl hoch.

Franz Langer, St. Johann im Pongau

Aufgerufen am 06.12.2020 um 02:44 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/englische-fachausdruecke-sind-unnoetig-94872316

Schlagzeilen