Leserbrief

Erdkabel in Bayern - und bei uns?

Die Meldung "380-kV-Leitung kommt als Erdkabel" ist eine Schlagzeile, die sich viele Menschen in Salzburg wünschen würden. In Deutschland ist es kein Wunsch, sondern Realität. Am 2. Dezember 2019 wurde verlautbart, dass die 160 Kilometer lange Jura-Leitung (diese Leitung führt vom Landkreis Fürth über die Landkreise Neumarkt in der Oberpfalz, Eichstätt und Kelheim bis nach Altheim im Landkreis Landshut, also auch durch hügeliges bis bergiges Gelände) als Erdkabelleitung kommen wird - das hat der dafür zuständige Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, Thomas Bareiß, offiziell ebenfalls am 2. Dezember 2019 bestätigt.

Sehr geehrter Herr Landeshauptmann Haslauer - was sagen Sie dazu? In Bayern ist ein Erdkabel möglich und wird auch umgesetzt, es ist auch bei uns höchst an der Zeit, sich den technischen Möglichkeiten zu öffnen. Tun Sie endlich was!

Peter Bacher, 5023 Salzburg

Aufgerufen am 21.01.2021 um 04:09 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/erdkabel-in-bayern-und-bei-uns-80515063

Kommentare

Schlagzeilen