Leserbrief

Erneuerbare Energie sofort ausbauen

Heftiges ist zur Zeit auf dem Sektor Windenergie in Salzburg los. Ein Leser sendet einen positiven Text pro Windkraftanlagen in Salzburg mit dem Hinweis, dass in den 30 Jahren des Laufs einer Anlage sie ein Zigfaches der aufgewendeten Energie hereinbringt (Mag. Rudolf Frauenschuh am 5. März). Und wenn dann etwas Besseres existiert, könne sie einfach abgebaut werden.

Als Replik schickt ein anderer Leser eine Entgegnung, dass das Ganze eine Irreführung sei (Mag. Johann Aschenberger am 7. März). Und untergriffig behauptet er, er wisse die Fakten. Als Quellen nennt er Atomphysiker, die den Dual-Fluid-Atomreaktor propagieren und unter anderem in Deutschland sitzen, sowie Leute, die dem in der Szene der Klimaleugner beliebten Verein EIKE nahestehen, pardon, heute nennen sie sich Klimaskeptiker, weil das Leugnen bei den weltweiten Problemen nicht mehr so geglaubt wird.

Ich weiß nur so viel: Steht ein Windrad in unserem Salzburg, dann gibt es Strom, steht eine Agri-Photovoltaik in Salzburg, dann macht sie in 5 m Höhe Strom und unten kann alles inklusive Mähdrescher die Ernte einfahren bei maximal 15% Minderertrag, bei vielen Pflanzen ist die Ernte bei heißen Sommern sogar besser als im nackten Feld daneben. Was? Heiße Sommer? Gibt es die? Und, man glaubt es kaum: Diese Sachen gibt es schon, fertig entwickelt und sie sind sofort aufzustellen. Am besten als Bürgerenergieprojekt, dann hat die lokale Bevölkerung sogar finanziellen Nutzen, Pech nur für große Konzerne und Oligopole. Diese Dual-Fluid-Atomtechnik ist heute nur "Papierware", Simulationsvideo, oder für Lobbyisten und manche Politiker besser bekannt: heiße Luft.

Es gibt nur eine sinnvolle Lösung: Machen ist wie wollen, nur viel krasser. Und unsere erneuerbare Energie sofort ausbauen ist viel lustiger als Krieg führen für die nächsten Jahrzehnte (ich weiß auch nicht, warum ich jetzt gerade darauf komme).


Josef Kronreif, 5081 Anif

Aufgerufen am 17.05.2022 um 12:50 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/erneuerbare-energie-sofort-ausbauen-118192612

Schlagzeilen