Leserbrief

Erste Hilfe ist einfach!

Zum Artikel "Beim Herz zählt jede Minute" (SN v. 15. 6.): Die EM hat täglich Zigtausende Zuseher. Sie alle haben zugeschaut, wie Christian Eriksen reglos zu Boden ging. Sie alle haben auch gesehen, wie Erste Hilfe funktionieren kann. Auf beeindruckende Weise haben verschiedene Menschen geholfen. Und zwar schnell! Sofort! Bis im Ernstfall professionelle Hilfe eintrifft, vergeht zu viel Zeit, wenn nicht Erste Hilfe geleistet wird.

Also: 1. Hingehen 2. Situation erkennen 3. Sofortmaßnahmen ergreifen. Und zwar gleich! Wie das geht, kann jede/-r in Erste-Hilfe-Kursen des ÖRK erlernen. Es liegt an jeder/-m von uns, schnell und richtig zu helfen, wenn Hilfe nötig ist. Die Situation bei der EM hat uns das eindrücklich gezeigt. Gehen wir hin und lernen wir zu helfen, denn: Erste Hilfe ist einfach!


Barbara Graf, Rettungssanitäterin des ÖRK, Frw.Abt. Zell am See

Aufgerufen am 20.01.2022 um 08:53 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/erste-hilfe-ist-einfach-105288400

Schlagzeilen