Leserbrief

Es geschehen noch Wunder

Am 27. 7. 2022 machte ich einen Ausflug mit dem Motorroller. Dabei verlor ich das Schlüsseltäschchen mit den Haus- und Wohnungsschlüsseln. In einem Seitenfach war Notgeld und die Telefonnummern der Lebensgefährtin und des Sohnes. Zu Hause angekommen sah die Welt nicht freundlich aus vor der verschlossenen Türen. Aber meine Freundin hatte ja Schlüssel. Nun zwei Tage später der Anruf von der ASFINAG Salzburg, dass das Täschchen gefunden wurde und dort abzuholen ist. Natürlich bin ich gleich hingefahren und habe mir die Schlüssel geholt. Nicht einmal ein kleiner Obolus für die Kaffeekasse wurde angenommen. Vielen Dank für so viel Courage.


Norbert Hofer, 5071 Wals

Aufgerufen am 28.03.2023 um 10:54 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/es-geschehen-noch-wunder-125241052

Schlagzeilen