Leserbrief

Es kommt Schwung in die Uni

Endlich ist mit dem international erfahrenen Rektor Lehnert Schwung in unsere schon lange müde gewordene Universität Salzburg gekommen. Endlich hat man das Gefühl, dass es so etwas wie eine zeitgemäße Strategie für die Uni gibt. Endlich entwickelt die Universität Ambitionen, aus der Regionalliga aufzusteigen und international mitzuspielen. Da formiert sich natürlich der Widerstand derjenigen, die es sich auf Kosten von uns Steuerzahlern allzu gemütlich eingerichtet haben. Plötzlich werde Leistung verlangt, regen sich tatsächlich manche auf und verbrämen ihre eitle Selbstgefälligkeit unter dem Decknamen "Pro Universitate", "für die Universität", wobei es in Wirklichkeit nur darum geht, eigene Privilegien abzusichern. Klar, dass man einen Rektor loswerden möchte, der dieses System schonungslos offenlegt und der - unerhört! - erstmals in Salzburg Leistung einfordert.

Herr Rektor Lehnert, lassen Sie sich durch diese peinlichen Aktionen nicht beeindrucken.

Wir sind froh, dass mit Ihnen endlich Schwung in die Uni gekommen ist.



Tech. Rat Dr. Ingo Bleckmann, Dr. Michael Schaffer, Dipl.-Vw. Wolfgang Schurich, Ing. Walter Veit, 5020 Salzburg

Aufgerufen am 09.08.2022 um 06:37 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/es-kommt-schwung-in-die-uni-96999634

Schlagzeilen