Leserbrief

Falsches Signal zur Stopp-Corona-App

Wenn der Landesrettungskommandant Anton Holzer die vom Roten Kreuz entwickelte Stopp-Corona-App nicht nutzt, halte ich das definitiv für das falsche Signal. Auch die Argumentation, er nehme Social Distancing sehr ernst und er wisse, mit wem er Kontakt habe, greife hier nicht, denn er wird kaum wissen, ob diese Personen das Virus in sich tragen. Gerade von Personen, die sich an so wichtigen Positionen befinden, erwarte ich mir mehr Verantwortungsbewusstsein. Sie sollten mit gutem Beispiel vorangehen.


Brigitte Ebner, 5330 Fuschl am See

Aufgerufen am 23.09.2020 um 06:35 auf https://www.sn.at/leserforum/leserbrief/falsches-signal-zur-stopp-corona-app-86311672

Kommentare

Schlagzeilen